Destiny - Was wünschen wir uns von Destiny 2?

Aber mal ganz ehrlich, was wünschen sich alle Hüter? 5 Dinge gibt es die wir doch alle haben wollen. Welche seht ihr hier in diesem Beitrag.

Destiny 2 wurde nun ja offiziell angekündigt, mit dem wahrscheinlich geilsten Trailer aller Zeiten. Aber wenn sich Cayde-6 schon so ins Zeug legt ist das auch kein Wunder. Natürlich ergeben sich durch diese Ankündigung auch wieder wünsche und Dinge welche viele Hüter als selbstverständlich erachten.

Destiny 2

Für viele aktive Spieler fehlt seit Beginn eine Möglichkeit zu Handeln. Natürlich geht das Ganze dann wieder mit einigen „Problemen“ einher. Der Grundgedanke bei Destiny ist das man sich seinen Loot erarbeitet und ihn, wie viele Hüter es nennen, verdient. Allerdings kann man bei Games wie zum Beispiel The Elder Scrolls Online Clanitern handeln und sich gegenseitig Gegenstände herstellen. Gut, das Craften ist in Destiny nicht vorhanden, wobei auch das eine geile Idee wäre. Stellt euch mal vor ihr könntet euch Baupläne bei Banshee-44 kaufen und auf den diversen Planeten die Materialien dazu farmen. In einem gewissen Maß ist das ja bereits sogar der Fall, ihr braucht Materialien wie zum Beispiel Relikteisen um eure Waffen und Rüstungen zu leveln.

Destiny 2

5 Wichtige Dinge

Aber mal ganz ehrlich, was wünschen sich alle Hüter? 5 Dinge gibt es die wir doch alle haben wollen:

  • Die Story in Destiny war gut aber man könnte sie deutlich verbessern.
  • Ebenso wollen wir alle einfach mehr Inhalte welche uns länger fesseln.
  • Da wir von einem MMO sprechen sollte sich Destiny 2 auch so verhalten, mehr Zusammenhang zwischen den Gebieten wäre eine ganz gute Idee, allgemein mehr Open World eben.
  • Man sollte das Gunplay welches in Destiny bereits schon sehr gut funktioniert übernehmen.
  • Und Last but not Least, wir wollen ein ordentliches Matchmaking in Destiny 2

Eigentlich sind wir alle sehr begeistert von unserem Lieblingsgame, auch wenn es die ein oder andere Kleinigkeit zu verbessern gibt. Auch gegen die ewigen Kontentpausen muss wirklich etwas getan werden. Zwar hat man seitens Bungie dazu bereits gesagt das man es ändern möchte, aber das glauben viele Hüter erst, wenn sie es sehen. Auch wenn es vielen Hütern in ihrer Destiny Story geholfen hat sollte man mit Destiny 2 versuchen das Glitchen bestmöglich zu unterbinden. Das sich diverse Glitches nicht immer vermeiden lassen ist uns durchaus bewusst. Wir kennen aber Spieler welche Raids ohne Glitch gar nicht spielen konnten.

 

Unser Youtuber Lachegga hat mit seinem Kumpel Lightingsoul dazu ein ganz geiles Video zusammengefasst, schaut euch das doch einfach mal an:

Was sind eure wünsche für Destiny 2? Oder seid ihr damit zufrieden wie es in Destiny 1 lief? 

0 Kommentare zu “Destiny - Was wünschen wir uns von Destiny 2?”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.